Großhandel mit Safran in Europa

Wie erfolgt der Großhandel mit Safran in Europa und von wem?
Wie hoch ist der Gewinn beim Verkauf von einem Kilo Safran im Ausland in Euro?
Im Folgenden werden wir diese Fragen beantworten und die Art des Kaufs bei einem Safran-Verkäufer in Europa untersuchen.
Wir prüfen den Safranpreis pro Kilo in den Niederlanden und den Safranpreis pro Kilo in Deutschland.
Kaufen und importieren Sie Safran in großen Mengen nach Spanien mit Saffron King Business
in Kontakt kommen

Großhandel mit Safran in Europa
Großhandel mit Safran in Europa

Profitieren Sie vom Verkauf von Kilo Safran im Ausland

In der Geschäftswelt werden Gewinne nach einer bestimmten Formel erzielt.
Viele Menschen betreten dieses Feld mit der Vorstellung, dass sie in kurzer Zeit viel Gewinn machen können.
Normalerweise sind diese Leute auch mit Misserfolgen in ihrem Geschäft konfrontiert.
Der Gewinn aus dem Verkauf von losem Safran hängt von vielen Faktoren ab.
einschließlich der Gewährleistung der Qualität und der Lieferung von reinem Safran an den Käufer, in diesem Fall ist es möglich, eine kontinuierliche Aktivität zu haben.

Der Preis für Safran pro Kilo in den Niederlanden

Es gibt 5 Länder in Europa, die die Wirtschaft der gesamten Union gestärkt haben.
Deutschland
Frankreich
Italien
Spanien
Niederlande
Die Niederlande haben den ersten Platz in der Blumenzucht in Produktion und Export.
Tierhaltung und Landwirtschaft sind die Grundlagen der niederländischen Wirtschaft.
Trotz der geringen Größe ihres Landes haben die Niederländer einen großen Anteil am globalen Handel und Bankwesen.
5 wichtige Exportziele des Iran in die Europäische Union unter den 27 Mitgliedsländern dieser Union in den ersten zwei Monaten des Jahres 2020; Die Länder waren Deutschland, Italien, Holland, Spanien und Belgien.
Der Hauptsitz des größten Safrangroßhändlers Europas befindet sich in den Niederlanden.
Ein erheblicher Teil des Kilo-Safranimports nach Holland und in andere Länder wird von der Saffron King-Gruppe durchgeführt.
Der Preis für Safran pro Kilo liegt in den Niederlanden zwischen 2.500 und 3.200 Euro.

Der Preis für Safran pro Kilo in den Niederlanden
Der Preis für Safran pro Kilo in den Niederlanden

Großhandel mit Safran in Europa

Der Kilo-Verkauf von Safran in Europa wird von verschiedenen Gruppen von Wirtschaftsaktivisten durchgeführt.
Die erste Gruppe sind Importeure von Safran in verschiedene europäische Länder.
Die zweite Kategorie sind Händler oder Großhandelsunternehmen, die auf dem Markt tätig sind.
Die dritte Gruppe sind Menschen, die Produkte in kleinen Mengen und hauptsächlich in Koffermethoden verkaufen.
Unter diesen drei Gruppen ist Saffron King einer der größten Safranverkäufer in der Europäischen Union.
Damit liefert es etwa 63% des auf diesem Markt benötigten Safrans.
Laut dem Bericht des Forschungs- und Entwicklungsteams dieses Unternehmens kaufen viele Wirtschaftsakteure direkt oder indirekt von dieser Kollektion.

Safranverkäufer in Europa

Der Großhandel mit Safran in Europa erfolgt auf unterschiedliche Weise:
Großhandelsverkauf von Safran durch Handelsunternehmen
Vertrieb von losem Safran in Europa durch natürliche Personen
Kaufen Sie Safran online in Online-Shops wie Saffronking.shop

In all diesen Centern beträgt die Mindestverkaufsmenge ein Kilogramm.
Außerdem beträgt die Mindestprobenmenge 250 Gramm.

Der Kilopreis von Safran in Deutschland

Deutschland ist das am stärksten industrialisierte Land in Europa.
Der Safrankonsum in diesem Land erfolgt hauptsächlich in Industriezentren für verschiedene Produktionen.
Darüber hinaus ist Safran natürlich viel auf deutschen Märkten zu sehen, insbesondere in iranischen Supermärkten.
Der Preis pro Kilo Safran liegt in Deutschland in Großhandelszentren wie Saffron King zwischen 2.500 und 2.800 Euro.
Dieser Tarif gilt für den Verbraucher.
Wenn Sie in diesem Markt tätig sein möchten und kein Safran haben, können Sie die Produkte zum Preis eines Kollegen bekommen.
Die Mindestabnahmemenge als Partner beträgt ein Kilogramm.

Der Kilopreis von Safran in Deutschland
Der Kilopreis von Safran in Deutschland

Importieren von losem Safran nach Spanien

Spanien ist der größte Importeur von Safran aus dem Iran.
Außerdem hat sich dieses Land zum größten Exporteur von Safran mit idealer Infrastruktur in der Verpackungsindustrie entwickelt.
Safran wird in verschiedenen Städten Spaniens verarbeitet und verpackt.
Viele Käufer von Safran verkaufen Produkte unter dem Namen Spanischer Safran nach der Verpackung.
Natürlich wird Safran auch in den Städten Madrid, Barcelona und Valencia produziert.
Die Jahresproduktion dieses Landes beträgt etwa 8 Tonnen pro Jahr, die hauptsächlich für Haushaltszwecke verwendet werden.
Seit einigen Jahren werden von Saffron King Business beträchtliche Mengen an Safran-Massenimporten nach Spanien durchgeführt.
Wenn Sie beabsichtigen, auch hierzulande zu kaufen und zu verkaufen, können Sie sich an die Experten unserer Verkaufsabteilung wenden.
Bei der Bestellung können Sie wählen, in welcher Filiale Sie den Safran abholen möchten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

error: Content is protected !!